EN DE

Ein Radio aus Algorithmen funktioniert bei mir nicht

Ich beobachte eine seltsame Ungeduld bei der Radiofunktion, die mir Streamingdienste bieten.

Kennst Du die Radiofunktion beim Streaming? Jeder Titel oder Künstler kann mit einem Klick zu einem durch Algorithmen programmierten Radio umfunktioniert werden. Man muss sich dann nicht mehr kümmern. Es kommt einfach Musik, die bestenfalls zur ursprünglichen Auswahl passt. Ich bin mit dem traditionellen Radio aufgewachsen. Es dudelte häufig einfach so vor sich hin. Im Auto, bei der Arbeit oder im Supermarkt. Der nächste Titel ist meistens eine Überraschung, auch wenn das Repertoire des Radiosenders sich am Mainstream orientiert. Man hört, was kommt und nimmt es hin.

Jetzt ist mir aufgefallen, dass ich beim Radio, das von einem Algorithmus gesteuert wird, das ich ja mit einem einzigen Klick selbst erschaffe, eher häufig unzufrieden bin, obwohl der Streaming-Dienst gar nicht auffällig daneben liegt. Es scheint mit meiner eigenen Entscheidung zu tun zu haben, die ich gar nicht beeinflussen kann.

Die Musikauswahl des traditionellen Radios akzeptiere ich eher als die des Algorithmus. In der App werde ich schneller ungeduldig und möchte gern weiter klicken. Was kommt als Nächstes? Ist das nur eine besondere Form der Ungeduld und ein Aufmerksamkeitsdefizit, von der man im Umgang mit dem Internet hört?

Ich bin mit der Auswahl des Musik-Redakteurs festgelegt. Na gut, ich kann weg- oder ausschalten. Aber ich möchte ja meinen Dingen nachgehen und nebenbei Musik hören. Hat es womöglich mit dem feinen Unterschied zu tun, dass ich mit der App mein eigener Musik-Redakteur bin und deshalb die Verantwortung trage? Und auch wieder nicht. Schließlich habe ich mich nicht für diesen nächsten Titel entschieden, sondern dafür, die Entscheidung einem Algorithmus zu übertragen. Ein kleiner, feiner Unterschied.

Offenbar hat die Entscheidung eines mir unbekannten Musik-Redakteurs mehr Autorität als meine ganz individuelle Entscheidung, als mich einer Genre-Rille auszuliefern. Beim Algorithmus trage ich die Verantwortung, was als Nächstes kommt und möchte häufiger eingreifen, wenn es nicht so passt, trotzdem ich gar nicht wirklich etwas bewirken kann.

Beim traditionellen Radio kann ich auch nichts ändern und fühle mich trotzdem weniger ausgeliefert. Es muss damit zu tun haben, dass wir anderen Menschen, selbst wenn wir sie nicht kennen, eher vertrauen, als einem Algorithmus. Den hat zwar auch jemand programmiert. Ich aber habe die Entscheidung getroffen, ihn zu nutzen und das macht scheinbar alles anders.

Lust, darüber zu sprechen?

Vielleicht vertrittst Du eine ganz andere Meinung oder hast einen Irrtum entdeckt, den Du mir dringen mitteilen möchtest. Dann sprich mich gern zu diesem und jedem anderen Thema an. Ich freue mich auf unseren Kontakt.

ZEITGESCHENK buchen

Kennst Du schon mein ZEITGESCHENK. Das kannst Du Dir einfach aus meinem Kalender greifen und wir treffen uns dann in einem Videocall oder gern auch einfach in einem guten, alten Telefonat.

Schreib mir über Messenger

Sprich mich gern an. Ich bin erreichbar über Signal Messenger. unter meiner mobilen Rufnummer (0160) 94736640. Speichere gern meine Rufnummer in Deinem Smartphone. Falls Du Signal noch nicht kennst, lade es.

Messenger Gruppe

Die Gruppe ist im Juli 2022 auf Signal neu gestartet. Dort erfährst Du, wenn neue Beiträge eintreffen und wir teilen ein wenig Flurfunk. Die Gruppe wird von Frank Stratmann persönlich moderiert.​

FRANK STRATMANN BIETET

Gesundheitsakteure, Ärzteschaft, Arztpraxen, Gesundheitseinrichtungen, Führungskreise, Geschäftsführungen, Direktionen, Leitungen, Denkfabriken, Kostenträgern, Thinktanks, Verbänden, Kammern, Vereinigungen, 

Intellektuelle Partnerschaft

Kommunikation und Marketing im Gesundheitswesen

Was für absatzorientierte Märkte die Kaufentscheidung ist im ersten Gesundheitsmarkt die Bevorzugung einer Gesundheitseinrichtung.

Mit Gesundheitseinrichtungen entwickle ich gemeinsam Konzepte für ein werteorientiertes Gesundheitsmarketing in sozialer Verantwortung. Wenn Dich das Thema reizt oder Du aktiv nach Hilfestellung suchst, buche gern ein Zeitgeschenk.
Praxismarketing ist keine Werbung, sondern ein Projekt, Bevorzugung arrangieren. Ihre Praxis wird von Patientinnen und Patienten konsultiert, die zu Ihnen passen oder ihrem sich verändernden Leistungsangebot entsprechen. Nutzen Sie gern mein Zeitgeschenk als erste Sondierung der Möglichkeiten.
Zuweisende Ärztinnen und Ärzte eines Krankenhauses sind als Gemeinschaft ein unentdecktes kuratiertes Netzwerk, das sich kommunikativ eingebunden wissen will. Nicht nur im direkten Gespräch. Marketing und Kommunikation sind Teil der Leistungserbringung. Buchen Sie dazu gern Ihr Zeitgeschenk.
Ich kooperiere mit Edenspiekermann, einer unabhängigen und global tätigen Designberatung. Gemeinsam erschließen wir neue Geschäftsfelder durch Design und Technik. In meiner Rolle als Director Health & Hospital bin ich die Schnittstelle für eine erste Kontaktaufnahme. Nutzen Sie gern mein Zeitgeschenk.
Die Progression von Gesundheitskompetenz ist mir ein Anliegen und zentraler Baustein beim Aufbau gelingender Gesundheitsbeziehungen. Wenn Sie mehr erfahren möchten, nutzen Sie mein Zeitgeschenk.
Inhalt umschalten

Orientierung im Zukunftsmarkt Gesundheit

Gemeinsam arbeiten wir methodenreflektiert und gezielt an Herausforderungen für smarte Versorgungsszenarien.

Inhalt umschalten
Inhalt umschalten
Wissensarbeit ist eine Schlüsselaktivität, die in digitalen Zeiten Ihr Wesen verändert. Ich unterstütze Dich methodenreflektiert dabei, Dein System im Umgang mit zu vielen Informationen zu optimieren. Nutze gern mein Zeitgeschenk.
Inhalt umschalten
Ich bin überzeugt, Szenarien gelingender Gesundheit benötigen eine neue Gesundheitskultur. Prämisse bleibt die konsequente Orientierung an den Bedürfnissen der Menschen. Reden wir doch mal, greifen Sie sich Ihr Zeitgeschenk.

Diskurs sich verändernder Gesundheitsmärkte

Sie teilen mit mir die Freude am Diskurs in sich verändernden Gesundheitsmärkten? Buchen Sie mich für Ihre Veranstaltung.

Ich bin bundesweit als Redner, Moderator von Tagungen, Symposien und Workshops für das allgemeine und spezielle Gesundheitsgeschehens gefragt. Ihre Anfrage nehme ich gern über ein Zeitgeschenk entgegen.
Inhalt umschalten
Inhalt umschalten

Ich diskutiere mit meiner Community regelmäßig wichtige Themen in sozialen Netzwerken. Diese Gesprächskreise finden derzeit auf Linkedin statt. Folgen Sie mir oder abonnieren Sie den Linkedin Newsletter, um keinen Termin zu verpassen.

Vielleicht überkommt Dich ein Anfall der Nachdenklichkeit und Du suchst jemanden, der sich in dieser hektischen Branche dazu austauschen möchte. Oder Du fühlst Dich nicht richtig verstanden. Melde Dich einfach und greif Dir Dein Zeitgeschenk.
Ich schreibe Artikel und Kurznachrichten im eigenen Blog, mische mich ein in sozialen Netzwerken und beobachte akribisch den Markt für Meinungen und Positionen rund um das Gesundheitsgeschehen. Deshalb heißt mein Linkedin Newsletter GESUNDHEIT passiert! Hier kannst Du den Linkedin Newsletter abonnieren.

GESUNDHEIT passiert!

Was andere sagen