EN DE

betablogr

Archiv aller Beiträge der genannten Kategorie oder des jeweiligen Schlagworts.

Digitalradar veröffentlicht

Interview mit Prof. Dr. Sylvia Thun zum Stand der Digitalisierung deutscher Krankenhäuser.

Buchempfehlung: Mal Bares umdenken – mit Kunst

Der Vorteil beim langfristigen Denken ergibt sich aus dem Umstand, möglichst früh damit zu beginnen. Zur Bedeutung des Dialogs mit der Kunst. Meine Buchempfehlung: mal UNDENKBARES denken von Ulla und Heinz Lohmann.

Die Verhandlungen zum Umgang mit Gesundheitsdaten laufen zäh

Der Streit zwischen Ada Health und der Techniker Krankenkasse (TK) begann vor gut 3 Jahren. Jetzt ging es auf Linkedin noch einmal in eine neue Runde. So angefressen der Anbieter eines Symptomcheckers auch klingt. Das Kommentar des Gründers verweist auf ein wichtiges Versäumnis.

Kein Problem

Beobachte das doch mal in Deinem Umfeld. Gibt es Menschen, die andauernd sagen: »kein Problem«? Wo, glaubst Du, stehen diese Menschen?

Eine Fachabteilung Gesundheitskompetenz für das Krankenhaus

Früher war meine Empfehlung, Content stellt sich in den Dienst einer Fachabteilung (Klinik). Heute gehe ich weiter und sage, wir benötigen eine eigene Fachabteilung, die sich um die Progression von Gesundheitskompetenz kümmert.

POV: Gesundheit passiert!

Überlesen darf das Kürzel POV derjenige, der die individuelle Wirklichkeit der Anderen zunächst einmal anerkennt und bewusst darauf verzichtet, dass sein Weltbild alleinige Gültigkeit besitzt.

Führen & Heilen: das Kick-off

Wir starten einen weiteren Gesprächskreis mit der HEALZZ.community – es geht um Führungskommunikation